Skip to main content

discoTEL LTE Prepaid 6 Cent inkl. 10 Euro Startguthaben

(4.5 / 5 bei 74 Stimmen)

9,95 €

Anschlussgebühr (einmalig)Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 12:30

Unsere Prepaid-Tarifempfehlung für Kinder und Jugendliche: discoTEL

discoTEL: Unser Tariftipp PrepaidPrepaid-Tarife für Kindersmartphones und Handys von Kids und Jugendlichen sind nicht nur günstig, da es keine fixen Kosten wie Grundgebühr oder Mindestumsatz gibt. Zusätzlich ermöglichen sie Eltern auch eine besonders einfache Kostenkontrolle: Ist das Guthaben verbraucht, sind die Kinder zwar weiterhin mobil erreichbar. Für eigene Verbindungen muss aber zuerst neues Guthaben aufgeladen werden.

6 cent pro Einheit: discoTEL ist unser Prepaid-Favorit

Unser Tariftipp als Prepaid-Tarif für Kinder und Jugendliche ist discoTEL. Hier sind die Kosten besonders niedrig: SMS und Telefonie kosten pro Einheit gerade mal 6 cent – die meisten anderen Prepaid Anbieter berechnen mindestens 9 cent pro Einheit. Außerdem gibt es keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz. Dafür bietet discoTEL aber bei Bedarf flexibel zubuchbare Tarifoptionen an, darunter auch passende Optionen für Kinder und Schüler.

Guthaben aufladen funktioniert bei diesem Prepaid-Tarif einfach über die Online-Servicewelt von discoTEL. Guthaben kann jederzeit aufgeladen werden und wird direkt per Lastschrift vom Konto eingezogen. Es ist auch möglich, eine automatische Aufladung zu aktivieren: Wenn das Guthaben unter einen Mindestbetrag fällt, wird automatisch neues Guthaben aufgeladen. Wer keine automatische Aufladung möchte, erhält bei Unterschreiten eines Kontostands von 2 Euro gratis eine SMS als Erinnerung.

discoTEL funkt im LTE-Netz von Telefonica. Mobiles Internet wird standardmäßig mit 6 cent pro MB abgerechnet. Wir empfehlen die Buchung einer mobilen Flatrate, wenn die Kinder auf das mobile Internet zugreifen sollen – z.B. für die Nutzung von Messenger-Apps wie Snap, WhatsApp und Co.


Tarifoptionen für Kinder und Familien: Unsere Empfehlungen

Unser Tipp: Ab günstigen 2,95 Euro gibt es bei discoTEL Tarifpakete, die flexibel zubuchbar sind. Für Kinder empfehlen wir besonders diese beiden Tarifpakete:

discoTEL Tarifoptionen: Kinder und Jugendliche

Beide Tarifpakete beinhalten nicht nur eine fixe Anzahl an Minuten für Telefonie in alle Netze und SMS, sondern auch eine Datenflatrate fürs mobile Internet. Bei jüngeren Kindern reichen auch noch die 100 MB Übertragungsvolumen, die im Tarifpaket Clever XS bereits inklusive sind.

Für ältere Kinder und Jugendliche ist eher die Clever S Option geeignet, insbesondere wenn viel über Messenger gechattet wird und eventuell auch Bilder verschickt werden sollen – hier sind dann 500 MB Datenvolumen inklusive.

Praktisch: Sollte doch mal mehr Datenvolumen benötigt werden, kann ganz einfach auf eine andere Tarifoption hochgestuft werden – die Laufzeit pro Option beträgt nämlich nur vier Wochen. So kann man sich jederzeit an den aktuellen Bedarf des Kindes anpassen. Verfügbar sind auch Allnet-Flat Tarife ab 7,95 Euro pro 4 Wochen mit bis zu 5 GB LTE Internet.


Tarifdetails zum günstigen discoTEL Kinderhandy Tarif:

[SIM, Micro-SIM und Nano-SIM inklusive]

  • Prepaid Tarif: täglich kündbar
  • discoTEL ist für ALLE Kinderhandys, -smartphones und Smartwatches auf Handy-Kinder.de geeignet, die SIM-Karte passt!
  • keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz
  • 10 Euro Startguthaben, 20 Euro Wechselbonus bei Rufnummermitnahme
  • Abrechnung nach Verbrauch:
    6 Cent pro Minute Telefonie in alle Netze,
    6 Cent pro SMS,
    6 Cent pro MB mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit
  • Tarifoptionen und Flatrates ab 2,95 Euro / 4 Wochen flexibel zubuchbar
  • EU-Roaming inklusive
  • einmaliger Anschlusspreis: 9,95 Euro [SIM, Micro-SIM und Nano-SIM inklusive]

9,95 €

Anschlussgebühr (einmalig)Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2019 12:30