Skip to main content

Tractive GPS Tracker im Test

(1 / 5 bei 1 Stimme)

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 14:31

Der Tractive GPS Tracker wurde eigentlich für Hunde und Katzen konzipiert, kann aber auch für Kindertracking eingesetzt werden.

Der Akku des GPS Trackers hielt in unserem Test bis zu fünf Tage; normal sind 2 Tage. Getrackt wird via GPS auf ca. 10 Meter genau.

Der Tracker für Kinder ist wasserdicht und verträgt auch vollständiges Untertauchen.

Alle drei Minuten kann die Standortbestimmung ausgelöst werden.

Kommentare

Katharina 9. April 2018 um 12:06

Unsere Erfahrungen mit Tractive: Wir hatten diesen Tracker und er war sehr ungenau und auch sehr verzögert. Absolut nicht empfehlenswert! Wir waren uns sicher, dass er kaputt ist, aber der Support teilte uns mit, dass man in Häuserschluchten (!Nein wir wohnen nicht in New York, sondern in einer Stadt mit ca 4-6 Etagen Häuser) mit solchen Abweichungen rechnen müsse. Der Supoort war schnell und nett, aber sicher nicht hilfreich. Auch im Zeltlager auf einer Wiese neben dem Wald hat er nachts ständig Alarm gegeben, weil unser Sohn sich angeblich aus der Sicherheitszone bewegte. Er schlief aber tief und fest und der Tracker bewegte sich keinen mm…! So wie der GPS Kindertracker bei uns lief würde man damit niemanden finden!


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2018 14:31