Skip to main content

TCL Movetime Kindersmartwatch – Handyuhr für Kinder im Test

(4 / 5 bei 25 Stimmen)

64,90 €

TCL Movetime MT30 (Sonderangebot zum Vorgängermodell der MT40) - ohne Tarif - blau/rot mit kostenlosem rosa Wechselarmband - kostenloser Versand – inkl. MwSt. - mitTarif: ab 1 Euro einmaligZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
HerstellerTCL
ModellMovetime MT(X)40
abhörsicher
NetzeGPRS/2G, UMTS/3G, LTE/4G
wasserdicht
Schulmodus
GPS Ortung
DatenschutzEuropa
SOS-Funktion
FunktionenTelefonieren, Nachrichten, Sicherheitsalarme, Kamera, Schrittzähler, Touchscreen, Uhrzeit, u.a.
AppAndroid, iOS
Gewicht50g

Eine Smartwatch für Kinder mit LTE/4G, Kamera und SOS-Funktion: Das ist die umfassend ausgestattete TCL Movetime Family Watch MT40 *, verfügbar in blau und pink. Wir stellen die Uhr zum Telefonieren, Nachrichten schreiben und Orten via GPS hier mit Testbericht vor und zeigen Funktionen und Einrichtung der App.


TCL SafetyWatch für Senioren im Angebot
Update: Neue TCL Telefonuhr für die Großeltern
Eine neue Telefonuhr von TCL bietet erweiterten Schutz auch für Senioren durch SOS-Notfallkontakte und Sturzalarm. Auch Telefonieren, Messaging und GPS Ortung sowie Gesundheitsfunktionen sind integriert. Hier findet ihr ein aktuelles Angebot zur TCL Safetywatch MT43AX *.


Update: Die TCL Movetime MT30 (mit UMTS/3G, aber ohne LTE) ist aktuell HIER im Online-Shop im Angebot mit Vodafone-Tarif *. Der einmalige Gerätepreis beträgt nur 1 Euro. Im Tarifpreis von monatlich 5,99 Euro für die eigene Rufnummer der Telefonuhr sind monatlich 3 GB Datenvolumen, 500 Inklusivminuten und 100 Frei-SMS enthalten. Das Angebot gilt solage der Vorrat reicht.


Gesamtbewertung

78.35%

Design
85%
Funktionen allgemein
80%
GPS Ortung
80%
Telefonie
80%
App
70.1%
Preis-Leistung
75%

TCL Movetime MT40 KindersmartwatchDie Telefonuhr TCL Movetime MT40(X) ist das aktuellste Modell der smarten TCL Kinderuhren. In unserem Test kann es mit umfassender Ausstattung und gutem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Hier im Testbericht stellen wir die Handyuhr und weitere Modelle von TCL vor.

Die neueste TCL Telefonuhr MT40 verfügt jetzt als zusätzliches Ausstattungsmerkmal auch über eine Kamera, so dass auch Video-Chats mit den Eltern möglich sind. Um die Erreichbarkeit zu verbessern, funkt TCL jetzt außerdem auch im modernen LTE-Netz. Damit verbessern sich Verbindungsqualität und Netzverfügbarkeit beim Telefonieren mit der Uhr und dem Austausch von Nachrichten deutlich.

Zusätzlich wurden die Schutzfunktionen für Kinder und der Schulmodus zum ungestörten Lernen wesentlich weiterentwickelt.

TCL Movetime MT40 mit LTE und Kamera - blau und pink

Die wichtigsten Eigenschaften der digitalen Kinderuhr MTX40 von TCL

  • Ortung via GPS in Echtzeit und Alarm bei Verlassen von Sicherheitsbereichen
  • LTE/4G ist verfügbar (auch 2G/3G)
  • Steuerung über Farb-Touchscreen
  • die wichtigsten Funktionen: Telefonieren direkt über die Uhr, Sprachmitteilungern versenden und empfangen, Textnachrichten empfangen, SOS Notfallfunktion, Schulmodus aktivierbar, integrierte Kamera mit 0.3 MP für Fotos und Videos
  • Auswahl digitales / analoges Zifferblatt
  • Schrittzähler, Kalorienzähler
  • wasserfest (spritzwassergeschützt)
  • SIM-Karten-Format: Nano-SIM-Karte
  • keine Abhörfunktion
  • in Deutschland zugelassene Kinderuhr
  • Datensicherheit: deutsche Server, verschlüsselte Kommunikation
  • vollständig in Deutsch verfügbare App für Android / iOS
  • Farben: blau, rosa, schwarz
  • Gewicht: 50 Gramm

Unsere Tipps zur TCL Movetime Kindersmartwatch

Hier sind unsere Tipps für alle Eltern, die diese Uhr für ihre Kinder kaufen wollen:

  • Kamera: Die TCL Movetime ist eine der wenigen Kinderuhren mit Kamera für Bilder und Videos, auch Video-Chats. Beachten sollten Eltern, dass die Kamera nur über eine Leistung von 0,3 Megapixel verfügt – wirklich scharfe Bilder gibt es damit also nicht. Zum Vergleich: Die Frontkamera der von uns empfohlenen Einsteiger Smartphone für Schulkinder bietet bis zu 48 Megapixel für detailgenaue Bilder!
  • Kommunikation: Gerade bei der Telefonie ist diese Smartwatch für Kinder wirklich stark – auch im Vergleich mit der Konkurrenz. Telefonieren / anrufen können Kinder direkt über die Uhr, dank eingebautem Lautsprecher und Mikrofon. Als „sehr gut“ bewerten wir die Netz-Verfügbarkeit: Diese Armbanduhr funkt über 2G/3G und sogar LTE/4G. Damit sind hier alle aktuell wesentlichen Handynetze verfügbar. Achte bitte auf die Auswahl eines passenden Tarifs: Auch bei der eingesetzten SIM-Karte sollte 4G/LTE verfügbar sein, damit dein Kind gut mit der Smartwatch erreichbar ist. Ihr könnt die Telefonuhr aber auch direkt zusammen mit einem passenden LTE/4G-Tarif wahlweise im Netz von Vodafone oder der Deutschen Telekom z.B. bei Smartwatch.de mit Rabatt bestellen *.
  • wasserfest, nicht wasserdicht: Achtung, diese Uhr ist im Gegensatz z.B. zur Anio 4 Touch nicht wasserdicht – nur wasserfest. Ein Sprung in den Pool oder Duschen mit angelegter Uhr sollte hier also unterlassen werden. Händewaschen oder bei Regen unterwegs sein ist aber kein Problem.
  • Sicherheit: Im Bereich Sicherheit ist diese Uhr von TCL sehr überzeugend. So können etwa nur Nummern, die ihr zuvor in der App freischaltet, mit der Uhr kommunizieren, also Nachrichten schicken oder anrufen. Als wichtige Sicherheitsmerkmale, die hier erfüllt sind, bewerten wir auch, dass die zwischen (deutschem) Server und Uhr bzw. App ausgetauschen Daten verschlüsselt werden. Zusätzlich könnt ihr in der App auch Sicherheitsbereiche definieren: Wenn euer Kind einen vorher definierten Aufenthaltsbereich verlässt, wird eine Alarmnachricht in der App angezeigt. Über die an der Uhr angebrachte SOS Taste kann das Kind außerdem einfach und unkompliziert Kontakt zu den Eltern oder anderen vorher definierten Kontaktpersonen herstellen.
  • Nachrichten austauschen: Hier zeigt die TCL Movetime leider eine kleine Schwäche: Zwar können von der App Textnachrichten an die Uhr geschickt werden. Das Kind kann aber nur mit Emojis oder einer Sprachnachricht darauf antworten – Textnachrichten können nicht gesendet werden. Das ist aber auch einigen anderen Kinderuhren (noch) so.
  • Anzeige

    Popsockets AuswahlTipp: Popsockets selbst gestalten – Kostenloser Versand ab 17 Euro
    Deine Familie! Dein Hund! Der Hund von jemand anderem! Alles, was dir gefällt, kann auf den PopGrip drauf. Lade einfach ein Bild hoch und schon kann es losgehen. Jetzt mit kostenlosem Versand ab 17 Euro Warenwert.

Kinderuhr mit Kamera: Die TCL Movetime MT40 - Neues Modell

Testbericht: Das sind unsere Erfahrungen mit der TCL Movetime Family Watch MT30

Wir haben die Vorgängerversion der jetzt verfügbaren MT40 Family Watch von TCL umfassend getestet. Hier ist unser Testbericht zur TCL MT30:

Lieferumfang und erster Start der TCL Movetime – digitale Armbanduhr

Die TCL Movetime MT30 * wird zusammen mit einem USB-Kabel zum Aufladen der Smartwatch und einer gedruckten Bedienungsanleitung in englischer, deutscher und anderen Sprachen geliefert. Vor dem ersten Start der Smartwatch sollte man über den Slot an der Seite die SIM-Karte anbringen. Wichtig: Die TCL Movetime benötigt eine Nano-SIM-Karte, die aber bei den von uns empfohlenen Handytarifen inklusive ist.

Nach dem Aufladen der Kindersmartwatch kann die Uhr mit der App „TCLMOVE“ über einen Barcode an der Seite der Verpackung verbunden werden. Über die App werden die wesentlichen Funktionen dieser Smartwatch gesteuert. Die App sollte auf dem Smartphone der Eltern installiert werden.

TCL Movetime Kindersmartwatch in blau und pink - Lieferumfang

Bedienung der Smartwatch TCL Movetime

Die Smartwatch ist mit einem in unserem Test gut reagierenden mehrfarbigen Touchscreen-Display ausgestattet. Super gestaltet ist die Uhrzeit-Anzeige auf dem Startbildschirm.

Durch Wischen über das Display komme ich von einer Funktion zur nächsten. Alles ist sehr hübsch und kindgerecht gestaltet – da bieten andere Smartwatches wesentlich weniger als diese Uhr. Sogar Bluetooth ist zusätzlich auf dieser Smartwatch verfügbar.

Telefonkontakte werden über die App angelegt und entweder der Gruppe „Familie“ oder „Freunde“ hinzugefügt. Durch Klick auf den Namen, der auf der Smartwatch neben einem Avatar angezeigt wird, kann eine Person vom Kind einfach angerufen werden. Alternativ können auch direkt Sprachnachrichten verschickt werden. Sehr praktisch ist auch die Funktion „Gruppenchat“, mittels der mit mehreren Personen gleichzeitig kommuniziert werden kann.

Unser Testbericht zur TCL Movetime Kindersmartwatch

Unser Testkind (6 Jahre) hatte keine Probleme, mit der Smartwatch zu telefonieren. Die Funktionen sind insgesamt gut ansteuerbar und es kam immer eine Verbindung zustande. Ein großer Vorteil dieser Smartwatch gegenüber anderen ist, dass die Uhr nicht nur im 2G Netz funkt, sondern auch über 3G. Der aktuelle Netzstandard LTE ist aber nur mit der TCL Movetime MT40 verfügbar!

Die Sicherheitsfunktionen der TCL MT30 Movetime

Zentral bei dieser Smartwatch sind die Sicherheitsfunktionen. Deshalb ist die Uhr auch mit einem GPS-Sender ausgestattet. Wenn Hilfe benötigt wird, kann das Kind über einen deutlich abgehobenen SOS-Button an der Seite der Smartwatch für Kinder einfach die Eltern oder bis zu 10 weitere vorab definierte Personen informieren.

Der Hilferuf wird in der TCLMOVE App auf dem Smartphone der Eltern angezeigt. Der Aufenthaltsort des Kindes wird dabei gleich mitgeliefert, so dass Eltern schnell wissen, wo sich ihr Kind gerade aufhält. Außerdem erhalten Eltern auch eine Information, wenn sich ihre Kinder mit der Smartwatch aus vorab definierten Sicherheitszonen entfernen. Die Sicherheitszonen können ebenfalls über die App definiert werden.

Weitere Funktionen können über die App auf dem Smartphone der Eltern bequem verwaltet werden. Über diese App, die im App-Store für Android und iOS kostenlos auf das Smartphone heruntergeladen werden kann, können die Eltern auch mehrere Smartwatches aus einer Anwendung heraus gesammelt steuern. Hier gibt es ein Adressbuch mit Kontakten, die über die Smartwatch angerufen werden können. Außerdem können Eltern jederzeit den Aufenthaltsort ihrer Kinder bestimmen lassen. Zusätzliche Kosten fallen für die Nutzung der App nicht an.

Der Schulmodus sorgt für ungestörtes Lernen

Sehr gut realisiert bei der TCL Movetime ist die Funktion „Schulmodus“. Es können Zeiten – sogar je nach Wochentag – individuell über die App definiert werden, in denen Chat-, Spiele- und weitere Funktionen deaktiviert sind und eingehende Anrufe nur per Vibration angezeigt werden. So ist dafür gesorgt, dass die Kids beim Lernen oder in der Schule nicht durch die Uhr abgelenkt werden. Die Notfall-Funktionen sind natürlich auch in diesem Modus verfügbar.

Für Unterhaltung ist übrigens auch gesort: Wenn der Schulmodus nicht aktiv ist, können die Kids mit der Uhr auch einfache Spiele spielen.

Der Akku hält bis zu vier Tage

Der Akku dieser Smartwatch hält um die vier Tage, wenn im Standy-Modus betrieben. Für ein dauerhaftes Telefonat muss man die Uhr nach etwa zwei Stunden Telefonie wieder über USB aufladen. Im Normalgebrauch kamen wir auf knapp zwei Tage Akkulaufzeit. Längeres Durchhaltevermögen wäre natürlich wünschenswert: Die Uhr liegt mit dieser Akkulaufzeit aber insgesamt im guten Mittelfeld im Vergleich mit anderen digitalen Armbanduhren für Kids.

Unsere Bewertung zur TCL MT30 und Fazit: Funktionale Smartwatch für Kinder – aber mit Verbesserungspotenzial

TCL Movetime Family Watch im Vergleichstest
Die Smartwatch von TCL überzeugt auch im Vergleich mit den anderen digitalen Armbanduhren für Kinder durch einen umfassenden Funktionsumfang und eine treffsichere Ortungsfunktion über GPRS/GPS/UMTS.

Übersichtlich gestaltet ist die zugehörige TCL App, mit der Eltern bequem alle Funktionen der Smartwatch steuern können. Auch die Ortungsfunktion ist ausgereift und funktioniert gut.

Die Netzabdeckung ist schon bei der TCL MT30 in Ordnung, da immerhin auch im UMTS/3G-Netz gefunkt wird. Aber Achtung: Nur das aktuelle Modell MT40 verfügt aber auch über Zugang zum LTE-Netz. Das verbessert die Leistung beim Telefonieren und Nachrichten-schreiben enorm!

Kleiner Nachteil: Die Bedienungsanleitung ist sehr kompakt. Hier würde man sich wünschen, dass die Funktionen noch ausführlicher beschrieben werden. Außerdem sollten Eltern beachten, dass diese Smartwatch nur wasserfest ist – nicht aber wasserdicht.

Fazit: Die Kindersmartwatch TCL Movetime Family Watch MT30 ist unser Tipp für preisbewusste Eltern, die ihren Kindern einen zuverlässigen Begleiter für Schule und Freizeit mit an die Hand geben wollen. Sehr günstig ist sie im Angebot mit einem monatlichen Tarif im D-Netz für unter 6 Euro bei Preisboerse24.de zu bekommen *. Der einmalige Gerätepreis beträgt aktuell nur 1 Euro, gratis dazu gibt es ein Wechselarmband. Kinder können mit der Uhr direkt telefonieren und Nachrichten mit den Eltern austauschen. Im Notfall ist über den SOS-Knopf schnell und ohne großes Nachdenken Hilfe zu holen. Außerdem können Eltern in der App auf ihrem eigenen Smartphone den aktuellen Standort des Kindes erfahren und den Routenverlauf checken – das sorgt für zusätzliche Sicherheit.

 

Galerie zu unserem Testbericht: Bilder der TCL Movetime „Family Watch“ MT30 Kindersmartwatch

Wir bedanken uns herzlich bei smartwatch.de, die uns die TCL Movetime für unseren Erfahrungsbericht zum ausführlichen Testen ausgeliehen haben. Vielen Dank!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Von unserer Redaktion ausgewählte Angebote zum Produkt:

Shop * Details, Preis und Link zum Angebot *
preisboerse24 - Online-Shop

64,90 €

TCL Movetime MT30 (Sonderangebot zum Vorgängermodell der MT40) - ohne Tarif - blau/rot mit kostenlosem rosa Wechselarmband - kostenloser Versand – inkl. MwSt. - mitTarif: ab 1 Euro einmaligZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
Angebot im Shop öffnen » *
Smartwatch.de

104,00 €

TCL Movetime MT40 (neue Version mit LTE) mit Tarif im Angebot bei Smartwatch.de - blau oder rosa - inkl. MwSt und versandkostenfrei - bei Kauf ohne Tarif: +25 EuroZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
Angebot im Shop öffnen » *
preisboerse24 - Online-Shop

118,99 €

TCL Movetime MT40 (neue Version mit LTE) - ohne Tarif - blau oder rosa - inkl. MwSt und versandkostenfreiZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
Angebot im Shop öffnen » *
Deutsche Telekom

149,95 €

TCL Safetywatch MT43AX - mit Tarif Deutsche Telekom - inkl. MwSt und ggf. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
Angebot im Shop öffnen »

ab 64,90 €

TCL Movetime MT30 (Sonderangebot zum Vorgängermodell der MT40) - ohne Tarif - blau/rot mit kostenlosem rosa Wechselarmband - kostenloser Versand – inkl. MwSt. - mitTarif: ab 1 Euro einmaligZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12

64,90 €

TCL Movetime MT30 (Sonderangebot zum Vorgängermodell der MT40) - ohne Tarif - blau/rot mit kostenlosem rosa Wechselarmband - kostenloser Versand – inkl. MwSt. - mitTarif: ab 1 Euro einmaligZuletzt aktualisiert am: 13. Mai 2021 9:12
Chat öffnen
1
Du hast eine Frage?
Hallo von Handy-Kinder.de 👋

schön, dass du gerade hier in unserem Ratgeber unterwegs bist: https://www.handy-kinder.de/produkt/tcl-movetime-kindersmartwatch-testbericht

Benötigst du Hilfe oder hast du eine Frage zum Thema? Wir helfen Dir gerne weiter! Sprich mit uns direkt im Chat über "WhatsApp". Oder schick uns eine Nachricht an info@handy-kinder.de.

Jetzt Chat starten: